Einsteiger

Der Einsteigerkurs ist kein Kletterkurs, sondern ein Sicherheitskurs. Der schafft die Voraussetzung dafür, dass du anfangen kannst zu klettern.
Du möchtest diesen Kurs machen?
Anmeldung unter: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! (Wird nur bedient, wenn unten Kurstermine aufgelistet sind)

Kurstermine (pro Termin zwei Tage):


Leider haben wir diese Saison derzeit noch keine Kurse geplant :-(


Da gibst du deinen Namen an, wie du erreichbar bist (e-mail/Festn./Handy), und was du sonst so mitteilen möchtest. Damit kommst du auf 'ne Warteliste, die wir nacheinander abarbeiten. Wir kontakten dich und klären den Termin.

  • Preis: Klick
  • Teilnahme jünager als 16 J.bitte vorher abklären, + formlose Einverständniserklärung der Eltern.
  • Du hast eigenes Material? Mitbringen!
  • Du brauchst wetterangemessene Klamotten, die auch ein wenig staubig werden dürfen.
  • Du hast Turnschuhe die fest am Fuß sitzen? Mitbringen.(Wir haben aber auch Kletterschuhe in fast allen Größen da.)
  • Bring dir was zu essen und zu trinken mit!
  • Du hast lange Haare? Zopfband.
  • Du hast lange Fingernägel? Abschneiden.

Kleiner Tip:
Klettern macht mit Freunden am meisten Spaß.
Melde zu dem Einsteigerkurs am besten auch einen Freund / eine Freundin mit an, dann könnt ihr später gemeinsam klettern. Ansonsten kannste auch Leute zum klettern kennen lernen.

  • Eltern & Kinder sollen zusammen lernen! Jugendliche + Mama / Papa zusammen.



Wie geht es nach dem Einsteigerkurs weiter?
Du wolltest einfach nur mal klettern und das war's? - Prima, es gibt keine weiteren Verpflichtungen.

Du hast gemerkt "Klettern ist genau mein Ding" und willst mehr haben?
Dann hast Du jetzt die Möglichkeit Freitags zwischen 16:00 und 18:00 Uhr zum Bunker zu kommen und zu üben, solltest Du noch unsicher sein. Dabei stehen Dir zwei erfahrene Kletterer vom Bunker zur Seite (Helmut und Bernd), oder zu anderen betreuten Kletterzeiten.

Du kannst aber auch zu den normalen Öffnungszeiten kommen und üben, wenn Du Dich sicher fühlst.

Nach ca. einem Monat soltest Du dann den DAV-Kletterschein (Toprope) machen. Dieses "Kletterseepferdchen" berechtigt Dich dann auch weiterhin am Bunker (und in vielen anderen Klettetrhallen bundesweit) zu klettern.
Prüfungstermine für den DAV-Kletterschein gibt es (u.a.) auch in regelmäßigen Abständen bei uns am Bunker. Diese werden dann hier bekannt gegeben und hängen auch oftmals an der Holzhütte auf dem Bunkergelände aus.

Wie könnte danach weiter gehen?
Wenn Du neben dem Toprope-Klettern auch selber Vorsteigen möchtest, oder wenn Du andere im Vorstieg sichern möchtest, mußt Du dafür einen weiteren Kurs machen, der auf dem bisher gelernten aufbaut. Auch danach hast Du wieder eine gewisse Übungsphase und solltest dann den 'Vorstiegs-Schein' machen (DAV-Kletterschein Vorstieg).
Wenn Du Dich dann noch entschließt Mitglied zu werden, also 'Permanent Climber', wird es für Dich nicht nur günstiger wenn Du häufig kommst, sonder Du bekommst auch die Möglichkeit unabhängig von den Öffnungszeiten auf's Bunkergelände zu kommen.


Jüngere Kinder ab ca. 6 Jahren, können bei Hauke und Bernd lernen (siehe weiter unten Kinderkletterkurs).

Wir machen keine Betriebsausflüge / Kindergeburtstage / Events. Kein `Hochsichern´. Da wir alle ehrenamtlich arbeiten, können wir das nicht leisten. Dafür gibt´s die DAV-Kletterhalle (Nähe Fallturm).